Gorodki, Integration, Sport, Spiele
  • bild-header-1.jpg
  • bild-header-2.jpg
  • bild-header-3.jpg
  • bild-header-4.jpg
  • bild-header-5.jpg

Gorodki ist ein altes, osteuropäisches Wurfspiel. Vielen in Deutschland ist dieser Sport noch kein Begriff, obwohl es sich um eines der ältesten Spiele der Welt handelt.
Aufgrund seiner Merkmale bietet dieses Spiel optimale Voraussetzungen, um einen sozialen Treffpunkt im öffentlichen Raum einzurichten, an dem sich Menschen verschiedener Kulturen begegnen können.
In Karlsruhe wurde 2001 die Sportart Gorodki auch in Deutschland ins Leben gerufen. Anfangs war Gorodki ein Integrationsprojekt für jugendliche Spätaussiedler, entwickelte sich dann aber schnell zu einer modernen Sportart, die von Jung und Alt mit gleicher Leidenschaft und Hingabe betrieben werden kann. Mittlerweile gibt es in Deutschland mehrere Gorodki-Standorte.
Diese Homepage möchte Sie über die generationsübergreifende Sportart Gorodki informieren, eine Austausch-plattform für Gorodki-Interessierte und bundesweite Gorodki-Standorte schaffen und die Bekanntheit der Sportart erhöhen. Darüberhinaus werden Sie auf dieser Internetseite Unterstützung finden und Informationen bekommen, wie dieses Spiel als Grundlage für projektorientierte Arbeit genutzt werden kann.
Interessierte sind herzlich eingeladen sich von der Sportart Gorodki begeistern zu lassen. Wir möchten Sie gerne dabei unterstützen!



 

 

loading...

 

 

 

Träger:

 

 

 

 

 

  Landessportverband Baden-Württemberg e.V. Programm "Integration durch Sport" gefördert durch BMI